Markteinführung - Membranpumpe mit Magnetkupplungsantrieb von hyco Vakuumtechnik

Veröffentlicht am 31. Januar, 18:27 Uhr

Large membrankupplungspumpe li

hyco Vakuumtechnik aus Krailling präsentiert die erste Magnetkupplungspumpe für hermetische Abdichtung.

Speziell für die Förderung sehr seltener und damit teurer Gase wie z.B. Helium-3 wird die 2-Zylinder-Membran-Linearpumpe PB-42 eingesetzt. Durch den Membrankupplungsantrieb wird eine berührungslose Übertragung gewährleistet, denn die mechanische Übertragung fehlt gänzlich. Die Pumpe dichtet hermetisch ab und läuft leiser. Bei einer Membranbrechung entsteht kein Verlust, da konstruktionsbedingt kein Austritt zu verzeichnen ist.

Hyco Vakuumtechnik bietet die Membrankupplungspumpe in 6 verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Leistungsdaten an. So kann ein Saugvermögen von 8,5 bis 65 l/min und ein Enddruck von 7 bis 150 mbar erreicht werden.

Die Pumpe hat ein Gewicht von 15 kg und mit den Abmessungen von L x B x H: 406,5 x 175 x 210 mm eine mittlere Größe.

Den ausführlichen Überblick gibt folgende Seite.

Produktnews